Dr. med. Christoph Schiel

Facharzt für Neurologie + Psychiatrie

Vita

  • 1966 Geburt in Trier
  • 1985-1994  Studium in Mainz und Gießen
  • 1994 bis 1998 Assistenzarzt an der Neurologischen Universitätsklinik Gießen.
  • 1998-1999 Wechsel an die CGC Universität Dresden mit Aufbau einer Neurologischen Intensivstation und Prüfung in „Spezielle Neurologische Intensivmedizin
  • 1999-2004 Ausbildung zum Facharzt für Neurologie und Psychiatrie an der JLU Gießen 
  • Seit 2004 Niedergelassener Facharzt für Neurologie und Psychiatrie in Gießen

Mein Interesse besteht in der Akutdiagnostik aller neurologisch Krankheitsbilder, wobei durch die Anbindung an die Neurologische Aufnahmestation der Uniklinik Giessen eine schnelle stationäre Aufnahme gewährleistet ist. Weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist neben der allgemeinen Neurologie die differentialdiagnostische Abklärung von Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaganfalldiagnostik und Durchblutungsstörungen.

Schwerpunkte

Akutdiagnostik aller neurologischen Krankheitsbilder, allgemeine Neurologie, differentialdiagnostische Abklärung von Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaganfalldiagnostik und Durchblutungsstörungen, MS, M. Parkinson.

Ich verfüge über langjährige Erfahrung mit moderne Methoden der Schmerztherapie vor allem in der Behandlung von chronischen Schmerzen und Bewegungsstörungen mit Botulinumtoxin.

Vorsorgeuntersuchungen

Das Diagnostikzentrum für Radiologie und Neurologie bietet zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen mit High-Tech-Diagnostik an.