EMG: Elektromyographie

Es werden die elektrischen Ströme im Muskel in Ruhe und bei Anspannung gemessen. Dadurch lassen sich Nerven- und Muskelerkrankungen nachweisen. Auch können Schäden von Nerven im Rahmen eines Bandscheibenvorfalls diagnostiziert werden. Von dieser Untersuchung hängt oftmals die Entscheidung zu einer Operation ab.

Hierzu werden dünne Nadeln in die entsprechenden Regionen eingestochen. Die Untersuchung ist nicht schmerzhaft, vergleichbar mit einer Blutabnahme.

Vorsorgeuntersuchungen

Das Diagnostikzentrum für Radiologie und Neurologie bietet zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen mit High-Tech-Diagnostik an.