Patientenhinweise zur Corona-Krise

Röntgen - Untersuchungen

wichtige Informationen für Patienten und Zuweiser

In unserer Röntgenabteilung bieten wir für Röntgenuntersuchungen eine offene Sprechstunde an. D.h. es ist keine Terminvereinbarung für eine Röntgenuntersuchung erforderlich.

  • Offene Sprechstunde für Röntgen
    Mo-Fr 7:30-14:00 Uhr

  • Öffnungszeiten Anmeldung Röntgen für stationäre Patienten, Notaufnahme intern
    Mo-Fr 7:30 - 15:30 Uhr

Sonographie: Terminvergabe erforderlich

Wartezeiten

  • Aktuelle Information – Umbau Röntgen bis voraussichtlich Ende Juli 2022 Derzeit erfolgt ein Umbau und Einbau einer 2. neuen Röntgenanlage; daher kann es bis dahin zu deutlich längeren Wartezeiten als gewöhnlich kommen.

  • Aufgrund der zeitweise sehr grossen Nachfrage nach Röntgenuntersuchungen kann es zu vorübergehend zu langen Wartezeiten in der Röntgenabteilung kommen. Bitte bringen Sie genügend Zeit und Geduld für die Untersuchung mit.

  • Erfahrungsgemäss sind die zu erwartenden Wartezeiten in der Zeit zwischen 7:30 Uhr und ca 8:30 Uhr am kürzesten.

  • Unsere Anmeldung kann Ihnen bei Ihrer persönlichen Vorstellung zur Anmeldung die circa Wartezeit unverbindlich angeben. Da wir nicht vorhersehbare Notfälle vom Krankenhaus priorisieren müssen, ist jede Angabe einer Wartezeit als grobe Schätzung zu verstehen.

  • Falls die Anzahl der Patienten zu gross ist, behalten wir uns vor, die offene Sprechstunde vorübergehend zu schliessen und Patienten auf die Folgetage zu verweisen.

Dringende medizinische Notfälle können sich unabhängig von unseren Öffnungszeiten primär 24 h/7 Tage die Woche direkt an die Notaufnahme des EKM wenden (via Pforte des EKM).

Folgende Röntgen Untersuchungen werden in unserer Röntgenabteilung durchgeführt:

  • alle Standardröntgenaufnahmen, wie Röntgen Thorax in 2 Ebenen, HWS, BWS, LWS, Gelenke. 

  • Ganzbeinaufnahme im Stehen (mit Messkugel)

  • Ganzwirbelsäulenaufnahme

Diese Unterlagen sind zwingend für eine Röntgenuntersuchung mitzubringen.

Durchleuchtungsuntersuchungen wie z.B. Ösophagusbreischluck oder Phlebographien bieten wir aktuell und zukünftig nicht mehr an.

I.v. Pyelographien sind erst nach Abschluss der Umbaumaßnahme wieder möglich.

Weitere Patienteninformationen:

  • Schwangerschaft: eine Schwangerschaft muss ausgeschlossen sein; bei Unsicherheit ist eine Röntgenuntersuchung nicht möglich, dann bitte vorab Schwangerschaftstest durchführen.

  • Minderjährige: hier ist die Begleitung durch einen Erziehungsberechtigten erofrderlich für die Einverständniserklärung zur Röntgenuntersuchung 

  • Zugang zur Anmeldung Röntgen erfolgt via Haupteingang/Pforte des EKM. Halten Sie schon dort den Überweisungsschein fürs Röntgen bereit und zeigen ihn vor.

  • Corona: Eine FFP2 Maske ist derzeit im gesamten Krankenhausbereich Pflicht. Aktiv Coronainfizierte können wir wegen der Gefährdung der anderen Patienten nicht unvorbereitet in unserer offenen Sprechstunde empfangen; in diesem Fall muss eine telefonische Rücksprache mit unserem Dienstarzt erfolgen; es sollte dann Ihr betreuender zuweisender Arzt direkt mit unserem Radiologen sprechen (Arztdurchwahl, siehe Internetseite Praxis).